Musikalischer Besuch......

...stellte sich am 21. Mai in der VS Auerbach ein. Der Kapellmeister und 4 Vertreterinnen der Musikkapelle Feldkirchen stellten den Kindern verschiedene Musikinstrumente vor. Auch gaben sie ein paar Musikstücke zum besten.  Highlight des Tages war natürlich das Ausprobieren der Instrumente. Wer weiß, vielleicht schlummert ja in einem der Kinder ein verstecktes Talent? Vielen Dank an die Musikkapelle Feldkirchen für diesen musikalischen Besuch!

Hebamme an der Schule

Die Kinder der 3. und 4. Schulstufe beschäftigten sich mehreren Wochen lang mit dem Thema "Mein Körper". Im Zuge dieses Körperprojektes bekamen wir am 14. Mai Besuch von Frau Michaela Baischer. Frau Baischer ist Hebamme und hat im Rahmen der Aktion "Hebammen an den Schulen" den Kindern in sehr anschaulicher Art und Weise die Themen Geburt und Schwangerschaft nahegebracht. Sie arbeitete mit viel Anschauungsmaterial. Die Kinder konnten aus diesem Workshop viel Neues und Interessantes an Wissen mitnehmen. Danke an Frau Baischer für diese zwei sehr interessanten Unterrichtseinheiten! Danke auch der gesunden Gemeinde, die diesen Workshop finanzierte.

Hallo Auto

Am 7. Mai durften die Kinder der 3. Schulstufe das ÖAMTC Verkehrssicherheitstraining "HALLO AUTO" absolvieren. Dazu wurden sie mit Elterntaxis nach Munderfing gebracht. Vielen lieben Dank dafür!!

Eine Trainerin vom ÖAMTC erarbeitete mit den Kindern auf kindgerechte Art und Weise die Begriffe: Bremsweg, Reaktionsweg, Anhalteweg. Auch wurde über die Gefahren im Straßenverkehr gesprochen. Das Highlight für die Kinder war natürlich die Fahrt im ÖAMTC Mobil, bei der sie selber bremsen durften. Es war ein sehr gelungenes Projekt!

 

 

 

Bei prächtigem Wetter feierten 7 Kinder der 2. Schulstufe am 28. April das Fest der Erstkommunion. 

Für die  musikalische Gestaltung waren viele Kinder der anderen Schulstufen und ein Elternchor verantwortlich.

Es war ein sehr schönes Fest!

Apfel und Zitrone

Am 10. April führte die Polizeiinspektion Mattighofen gemeinsam mit den Kindern der 3. Stufe die Verkehrssicherheitsaktion "Apfel und Zitrone" durch. Die Geschwindigkeit der Autofahrer und Autofahrerinnen wurde von den Polizistinnen im Ortsgebiet von Auerbach mit einer Laserpistole gemessen. Je nach Tempo bekamen die Lenker und Lenkerinnen von den Kindern einen Apfel oder eine Zitrone. Leider mussten auch einige Zitronen hergeschenkt werden. Aber die meisten bekamen einen Apfel, weil sie sich an das Tempolimit 50 km/h bzw. 30 km/h gehalten haben. Auch durften die Kinder selber mit der Laserpistole lasern. Das Polizeiauto wurde genau unter die Lupe genommen und die Polizistinnen erklärten den Kindern sehr genau, wofür die einzelnen Utensilien verwendet werden. Zum Schluss wurde auch das Blaulicht und das Folgetonhorn eingeschaltet.

Jedes Kind bekam als Erinnerung an diese Aktion ein Kapperl geschenkt.

Österliche Kunstwerke

 

 

 

 

Der Volksschule Auerbach wurde zum 5. Mal der Titel  " Oberösterreichische Meistersingerschule" verliehen. 

 

Diesen Titel bekommt man, wenn an der Schule Wert auf nachhaltige Chorarbeit gelegt und diese gefördert wird. Auch sind einige Kriterien zu erfüllen, um diesen Titel führen zu dürfen.

 

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung!

Mmmmhhh.......

....das schmeckt!!

Auch heuer verwöhnte uns der Elternverein am Faschingsdienstag mit Faschingskrapfen. Vielen lieben Dank, dass ihr uns den Tag so versüßt habt!

Die Narren sind los.....

Am Faschingsdienstag verkleidete sich der Großteil der Kinder. Viele verschiedene Kostüme tummelten sich in der Schule! 

 

 

 

 

Auch heuer wurde wieder ein Christbaum in der Kirche mit Anhängern der Kinder geschmückt. Im Religionsunterricht bastelten die Kinder die Anhänger für die Bevölkerung von Auerbach.

 

Alle Auerbacher sind eingeladen, sich während der Feiertage einen Weihnachtsgruß aus der Volkschule vom Christbaum in der Kirche zu nehmen!

Weihnachtsfeier in der Schule

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien gab es auch bei uns eine kleine schulstufenübergreifende Weihnachtsfeier mit Keksen und Kinderpunsch. Vielen Dank an Frau Nobis, die den Punsch zubereitete!

A stade Stund im Advent.....

...... gestalteten die Kinder der VS Auerbach am 20. Dezember in der Kirche in Auerbach. Mit vielen Liedern, instrumentalen Darbietungen, kleinen Theaterstücken und einem Hirtenspiel verzauberten sie das zahlreiche Publikum. Der Elternverein lud anschließend noch zu einem Umtrunk ein. Vielen Dank dafür!!!

In der Weihnachtsbastelwerkstatt

Die Kinder der 1. und 2. Klasse halfen dem Christkind und bastelten ganz eifrig Weihnachtsgeschenke. Es sind richtige Kunstwerke entstanden!

Lustig, lustig tralalalala....heut ist Nikolausabend da!

Der Nikolaus hat auch heuer wieder in der Nacht ganz still und heimlich ein Sackerl für jedes Kind in die Schule gebracht. Vielen Dank lieber Nikolaus!

Es schneit, es schneit,.....

..... kommt alle aus dem Haus. Die Welt sieht wie verzaubert aus......

Das dachten sich auch die Kinder der 1. und 2. Schulstunde als sie ihren Turnunterricht in den Schnee hinaus verlegten. Die Kinder hatten großen Spaß!!!

 

 

 

Auch heuer haben sich wieder drei Mamas bereit erklärt, für unsere Schule Adventkränze zu binden.

Vielen Dank an Fuchs Simone, Schwaiger Beate und Walchetseder Julia für die wunderschönen Kränze!!!!

 

 

 

 

Vielen Dank unserer Schulwartin Anna Neuhauser für diesen selbstgebastelten Weihnachtswichtel. Er begrüßt jetzt in der Adventszeit jeden Tag die Kinder, wenn sie in die Schule kommen.

Sicher über die Straße

Am Freitag, dem 17.11., besuchten die Kinder der 1. und 2. Schulstufe unsere Nachbarsschule in Pischelsdorf. Dort durften sie an einem Verkehrs- und Mobilitätstraining der AUVA teilnehmen. Die Kinder wurden auf spielerische Weise auf die Wichtigkeit des genauen Schauens beim Straße überqueren hingewiesen. Vielen Dank an die Elterntaxis, die die Kinder nach Pischelsdorf und retour brachten. 

Auf die Räder, fertig los!

Am 8. November legten die Kinder der 4. Schulstufe die praktische Fahrradprüfung ab. Herzlichen Glückwunsch und gute Fahrt!

 

 

 

Am 20. Oktober umrahmten einige Kinder der 3. und 4. Schulstufe musikalisch den Seniorennachmittag in Höring. Sie wurden von Frau Bruckmüller auf der Gitarre begleitet. Vielen Dank dafür!

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 12. Oktober lachten die Kinder der 1. Schulstufe aus der Zeitung (Braunauer Warte, 12.10.23)

Besonderer Klassenbesuch

Im Rahmen der Tierschutzwoche besuchte uns Tierärztin Dr. Petra Giger mit ihrer Katze Sissi in der Schule. Die Kinder der 3. und 4. Schulstufe erfuhren sehr viel Interessantes rund um die Katze. Frau Giger beantwortete geduldig alle Fragen und Sissi gefiel der Ausflug in die Schule. Vielen Dank Petra für euren Besuch!!

Unsere heurigen Tafelklassler

Wir wünschen euch einen guten Start in euren neuen Lebensabschnitt!

Mit frischem Schwung......

...starteten am Montag, dem 11. September 2023, 38 Kinder in das neue Schuljahr! Alles Gute und viel Erfolg euch allen!!!

DRUCKERPATRONEN

 

An der Volksschule können ab sofort KEINE leeren Druckerpatronen mehr abgegeben werden. Das Sammelverfahren wurde sehr verkompliziert, sodass es für uns als Schule nicht mehr möglich ist, die Sammlung durchzuführen.