Wir suchen dich.......

Du arbeitest gerne in einem kleinen, aber feinen Team?

Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern?

Das Unterrichten in einer Kleinschule mit Mehrstufenklassen würde dich interessieren?

Du bist ausgebildeter Volksschullehrer oder ausgebildete Volksschullehrerin?

Du absolvierst gerade die Ausbildung zum Volksschullehrer oder zur Volksschullehrerin?

Du möchtest nach deiner Karenz wieder ins Berufsleben einsteigen?

Du bist in Karenz, möchtest aber ein paar Stunden unterrichten?

 

DANN bist du bei uns an der VS Auerbach richtig!!!!

 

Ab 12. September 2022 brauchen wir jemanden für 8 - 14 Stunden. Das Stundenausmaß kann auch auf bis zu 19 Stunden erhöht werden. 

 

Was erwartet dich?

Begleitstunden, Sprachförderstunden, Werken, Bewegung und Sport, Sachunterricht Grundstufe 2

 

Falls du Interesse hast, setze dich für mehr Infos mit der Schulleitung per Mail s404041@schule-ooe.at in Verbindung - (die Schulleitung ist auch in den Ferien erreichbar),

 

oder bewirb dich bei der Bildungsdirektion Oberösterreich unter folgendem Link:

Bewerbung online

Info der Bildungsdirektion Linz: Bewerbungen sind erst wieder von Freitag, 26.8.22 bis Mittwoch, 31.8.22 möglich.

 

 

 

 

Wir machen Ferien!

 

Einen schönen Sommer und viel Erholung wünschen wir euch allen!

 

Am 12. September 22 starten wir wieder mit der Schule!

Feuerwehreinsatz.......

....am 6. Juli in der Volksschule. Gott sei Dank nur eine Übung. Die Freiwillige Feuerwehr Auerbach führte mit den Kindern und den Lehrerinnen eine Brandschutzübung durch. Angenommen wurde, dass 2 Kinder im Gebäude verblieben sind. Der Atemschutztrupp der Feuerwehr machte sich im "stark verrauchten" Gebäude auf die Suche und konnte die beiden Kinder sicher ins Freie bringen. Im Anschluss an die Übung standen die Feuerwehrmänner noch für Fragen der Kinder bereit. Außerdem durfte das Feuerwehrauto besichtigt werden. Feuerwehrkommandant Alfred Buchner erklärte den Kindern, welche Gerätschaften sich im Auto befinden. Zum Abschluss bekamen die Kinder noch ein Eis, welches vom Vizebürgermeister David Huber gespendet wurde. Vielen Dank der Feuerwehr Auerbach für diese Übung! Danke auch an David Huber für die kühle Erfrischung!

Musik liegt in der Luft

Am Dienstag, dem 5. Juli, besuchten uns Mitglieder der Musikkapelle Feldkirchen. Verschiedene Instrumente wurden vorgestellt und natürlich auch ausprobiert. Auch gaben uns die Musikanten ein paar Kostproben ihres Könnens zum Besten. Die Kinder hatten viel Freude mit dieser musikalischen Unterrichtsstunde. Vielen Dank an die Musikerinnen und den Musiker der Musikkapelle Feldkirchen fürs Kommen!!!!

Wir erkunden unsere Landeshauptstadt.....

.....,das dachten sich die Kinder der 3. und 4. Schulstufe und fuhren von 29. Juni bis 30. Juni mit dem Zug nach Linz. Trotz Regenwetters am ersten Tag und tropischen Temperaturen am zweiten Tag, hatten die Kinder viel Freude mit diesem Ausflug. Sie gewannen viele neue Eindrücke und genossen das Beisammensein mit den Klassenkollegen und Klassenkolleginnen. Vielen Dank an Alexandra Buchner, die als Begleitperson mitfuhr!

Das Wandern ist .....

der Kinder Lust. Unter diesem Motto fand für die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe am Donnerstag, dem 30. Juni, ein Wandertag statt. Bei strahlend schönem Sonnenschein und Sommertemperaturen ging es von der Schule Richtung Wimpassing. Anschließend über Setzka, Lamperding und Sauldorf nach Kirchberg. Zuletzt erklommen sie noch den Gaisberg in Kirchberg. Erfrischung gab es im Gasthaus "Zum Onke Heli". Der Besitzer Herr Christian Drack spendierte jedem Kind eine Kugel Eis. Vielen Dank dafür! Vielen Dank auch an das Busunternehmen Knauseder, das die Kinder und Lehrerinnen in Kirchberg mit dem Bus abholte.

Unterricht im Freien

Aufgrund des schönen Wetters wurde kurzerhand die Lesestunde der 3. und 4. Schulstufe ins Freie verlegt. Die Kinder genossen es.

 

 

 

Am 7. Juni fand die Verkehrssicherheitsaktion "Hallo Auto" für die Kinder der 3. Schulstufe statt. Die Kinder lernten viel über Reaktionsweg und Bremsweg und durften sogar selber das Bremsen ausprobieren.

Vielen Dank an die Elterntaxis Harner Michaela und Schwaiger Beate!

 

 

 

 

Vielen Dank der gesunden Gemeinde für die Finanzierung von 10 neuen Turnmatten und 20 neuen Bällen. Die Kinder der 4. Schulstufe freuen sich, die neuen Matten und Bälle auch noch nutzen zu können.

Lesen im Freien

Das schöne Wetter nutzten wir, um draußen gemeinsam zu lesen. Schön, dass dieses Partnerlesen jetzt wieder möglich ist!

Hebamme an der Schule

Die Kinder der 3. und 4. Schulstufe beschäftigten sich mehreren Wochen lang mit dem Thema "Mein Körper". Im Zuge dieses Körperprojektes bekamen wir am 26. April Besuch von Frau Michaela Baischer. Frau Baischer ist Hebamme und hat im Rahmen der Aktion "Hebammen an den Schulen" den Kindern in sehr anschaulicher Art und Weise die Themen Geburt und Schwangerschaft nahegebracht. Sie arbeitete mit viel Anschauungsmaterial. Die Kinder konnten aus diesem Workshop viel Neues und Interessantes an Wissen mitnehmen. Danke an Frau Baischer für diese zwei sehr interessanten Unterrichtseinheiten! Danke auch dem Elternverein, der diesen Workshop finanzierte.

Gleichgewicht halten...

 

 

 

......ist angesagt, wenn diese Balance-Boards im Turnunterricht zum Einsatz kommen.

 

Vielen Dank dem Elternverein für den Ankauf eines dieser Boards.

Danke auch an Schwarz Josef, der die Boards besorgt hat und der Schule jenes des Stockschützenvereins zur Verfügung stellt. 

 

Mhmmmmmm......das schmeckt

Vielen herzlichen Dank dem Elternverein für die süße Überraschung am Faschingsdienstag!!!!!

Die Narren sind los

Ein närrisches Treiben gab es am Faschingsdienstag in der Volksschule. Verschiedenste Figuren tummelten sich im Schulgebäude.

 

 

 

Mit einer sehr großzügigen Spende von 500 Euro unterstützte die Goldhaubengruppe Auerbach den Elternverein der Volksschule. Ein Teil der Spende wurde für den Ankauf neuer Bücher für die Schülerbücherei verwendet. Die Kinder haben viel Freude mit den neuen Büchern. Vielen herzlichen Dank der Goldhaubengruppe !!!

 

 

 

Meistens wird Gott ganz leise Mensch, wenn Menschen zu Menschen werden!

 

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

und alles Gute für das Jahr 2022 wünschen

die Kinder und Lehrerinnen der Volksschule

Weihnachtsgruß aus der Volksschule

 

 

 

 

Die Kinder der Volksschule haben ganz viele schöne Christbaumanhänger gebastelt und auf den

Schulchristbaum gehängt. Dieser Christbaum wird am 23.12. nachmittags in der Kirche aufgestellt. Jeder der will, darf sich einen Anhänger für den eigenen Christbaum heruntergeben und mit nachhause nehmen. Der Christbaum wird bis 10. Jänner in der Kirche bleiben und darf abgeräumt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns beim Nikolaus und seinen braven Helfern für die Nikolaussackerl! Vielen Dank!

Advent, Advent ein Lichtlein brennt......

 

 

Vielen Dank an Buchner Alexandra, Schwaiger Beate und Walchetseder Julia, die uns mit wunderschönen Adventkränzen beschenkt haben. 

 

Danke an Familie Buchner, die uns auch mit 3 Schokoadventkalender verwöhnt hat. Vielen Dank dafür!

 

 

Wie ich mir das Christkind vorstelle....

Die Kinder der 4. Schulstufe haben das Christkind gezeichnet. Diese Zeichnungen konnten am 25.11. in der Bezirksrundschau bewundert werden. 

 

 

 

Dieses Blinklicht für die Schultasche bekamen die Kinder der ersten Schulstufe von der Gemeinde geschenkt. Die SchülerInnen der HTL Braunau haben es entwickelt.

So kann man die Kinder im Straßenverkehr noch besser erkennen! Vielen Dank für das Geschenk!

Tag des Apfels

Zum Tag des Apfels am 12.11. bekamen die Kinder der Volksschule von der Gesunden Gemeinde eine Schachtel voller frischer Äpfel. Harald Pöttinger brachte sie in die Schule. Vielen lieben Dank für diese nette Geste!!!

X,Y,Z......wir lesen um die Wett!

Auch heuer nehmen wir wieder an der Leseolympiade der 4. Schulstufen teil. Das Schulsiegerteam wurde ermittelt. Herzliche Gratulation!

Radfahrprüfung

Die Kinder der 4. Schulstufe legten am 3.11. ihre Radfahrprüfung ab. Alle haben bestanden. Herzliche Gratulation und allzeit gute Fahrt!!!

Am 28.10. lachten die Erstklassler aus der Zeitung

Unsere heurigen Tafelklassler - HERZLICH WILLKOMMEN  in der Schule!!

Mit frischem Schwung.......

...starteten am 13. September 44 Kinder ins neue Schuljahr! Auch dieses Schuljahr wird wieder sehr herausfordernd sein. Allen Kindern viel Kraft und Durchhaltevermögen!